Sehr geehrte Besucher und Besucherinnen,

leider müssen wir anhand der aktuellen Niedersächsischen Verordnung über die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona Virus SARS-CoV-2 vom 16.12.2020 ab Samstag, 19.12.2020 unsere Besuchszeiten und die Anzahl der Besucher einschränken.

Besuche sind ab 19.12.2020 nur noch möglich, wenn Sie vor Ihrem Besuch einen negativen PCR-Test ( nicht älter als 72 Std) nachweisen können.

Alternativ werden Sie von uns mit dem Poc-Antigen-Schnelltest direkt vor Ihrem Besuch getestet. Aus diesem Grund müssen wir die Besuchszeiten und die Anzahl der Besuche einschränken.

Es sind nur noch 2 Besuche pro Woche bei Ihrem Angehörigen durch max 2 feste Bezugspersonen möglich. Es kann max. 1 Person zur gleichen Zeit kommen.

Ab Montag, 21.12. 2020 melden Sie sich bitte Montags- Freitags zw. 08:00-12:00 Uhr telefonisch unter 04141-53598-26 für einen Besuchstermin mit vorheriger Testung an.

Unsere Besuchs,- und Testzeiten sind ab Montag, 21.12. 2020

Montag-Freitag: 08:00-16:00 Uhr

Wochenende und Feiertags: 10:00- 15:00 Uhr

Bitte beachten Sie, der Test dauert 20 min. Erst wenn Ihr Testergebnis negativ ist, dürfen Sie die Einrichtung betreten.

Ohne ein negatives Testergebnis dürfen wir Sie nicht zu Besuch kommen lassen.

Diese Regelung gilt ab einem Inzidenzwert von 50.

Alle Besucher die sich bis Mittwoch über den Besuchsmanager angemeldet haben werden ab Samstag 19.12.2020  zu der Besuchzeit getestet.

 

weiter hin gelten unsere Hygienemaßnahmen.

  • Halten Sie auf dem Grundstück und im Haus unbedingt den Mindestabstand zu allen Personen ein
  • Tragen Sie den Mund-Nasen-Schutz während Ihres gesamten Aufenthaltes ( Plastikmundvisiere sind bei uns nicht erlaubt)
  • Desinfizieren Sie sich beim Betreten des Hauses die Hände
  • Halten Sie sich während Ihres Besuches nur im Zimmer des Besuchten oder im Garten auf
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie sich nicht gut fühlen, Erkältungssymptome und/oder Fieber haben

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis

Willkommen in unserer Lebensgemeinschaft

Das Leben pflegen – mit diesem Leitsatz heißen wir Sie im Johannisheim in Stade willkommen. Wir freuen uns, dass Sie uns auf der Suche nach einem Seniorenheim oder nach betreutem Wohnen Ihr Vertrauen schenken.

Als Pflegeeinrichtung bieten wir Ihnen professionelle Pflege und fürsorgliche Betreuung im Herzen von Stade. Unser Angebot reicht weit über das eines klassischen „Altenheimes“ hinaus. Mit dem Johannisheim entscheiden Sie sich für eine moderne Pflegeeinrichtung mit optimaler Betreuung. Ob Demenzgruppe oder Servicewohnen: Bei uns wissen Sie Ihre Angehörigen stets in den besten Händen. „Leben zu pflegen“ bedeutet mehr, als Leben nur zu verwalten. Es ist fördern, bewahren und erleichtern. Dabei steht der einzelne Bewohner mit seiner individuellen Persönlichkeit immer im Fokus unserer Arbeit. Einen Eindruck davon erhalten Sie zum Beispiel in unserer Wohngruppe für Demenz. Hier können wir durch individuelle Biographiearbeit gezielt die Identität des Einzelnen stärken und bewahren.

Unsere Bewohner schätzen darüber hinaus die christliche Ausrichtung unseres Pflegeheimes. Die Diakonie als evangelischer Träger steht für eine würdevolle und wertschätzende Betreuung, die sich am christlichen Menschenbild orientiert. Werte wie Nächstenliebe, Geduld und Hilfsbereitschaft bestimmen jedes Handeln in unserem Seniorenheim und geben uns und den Bewohnern einen sinnstiftenden Rahmen für die tägliche Pflege.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Johannisheim!